Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
Norbert Assmann, Headline, englisch, Großschreibung, Kleinschreibung, Werbeagentur magenta, Mannheim

Grossschreibung in englischen Headlines

Was ist richtig?

Da denkt man immer, die englischsprachigen Länder hätten es gut. Sie haben keine Probleme mit der Groß- und Kleinschreibung. Außer bei Headlines: immer wieder gibt es Irritationen bei der Schreibweise von englischen Überschriften. Wann schreibt man ein Wort mit einem versalen Anfangsbuchstaben? Die einen schreiben alle Wörter mit mindestens drei Buchstaben groß, die anderen nur die Substantive. Aber was ist richtig?

Wir haben recherchiert und sind dabei auf das „Chicago Manual of Style“ gestoßen. Dieses schreibt wie folgt:

Paragraph 8.157: Principles of headline-style capitalization from the Chicago Manual of Style Online:

"In regular title capitalization, also known as headline style, the first and last words and all nouns, pronouns, adjectives, verbs, adverbs, and subordinating conjunctions (if, because, as, that, etc.) are capitalized. Articles (a, an, the), coordinating conjunctions (and, but, or, for, nor), and prepositions, regardless of length, are lowercased unless they are the first or last word of the title or subtitle. The ''to'' in infinitives is also lowercased."

Dies bedeutet kurz auf Deutsch zusammengefasst: 

  • das erste und das letzte Wort einer Headline (gleich welcher Art und Länge) werden immer groß geschrieben
  • alle Substantive, Pronomen und Adjektive werden groß geschrieben
  • Verben, Adverben und untergeordnete Konjunktionen (if, because, as, that, etc.) werden groß geschrieben
  • Artikel (a, an, the) werden klein geschrieben
  • verknüpfende Konjunktionen und Bindewörter (and, but, or, for, nor) werden klein geschrieben
  • Präpositionen egal welcher Länge werden klein geschrieben – außer sie sind das erste oder letzte Wort eines Titels oder Untertitels
  • Das ''to'' bei Infinitiven wird immer klein geschrieben

Beispiele:

The Old Man and the Sea

Never Say Never Again

The Times Are Changing