Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt

Ein neuer Kinder­notarztwagen rettet Leben

magenta spendet an die Stiftung Paula Wittenberg

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder zum Jahresende die Stiftung Paula Wittenberg mit einer Spende.

Der Betrag von 1.500 Euro ging in den vergangenen Tagen an die wohltätige Organisation, die sich die Verbesserung und Optimierung der Notfallhilfe für kleine Patienten entlang der gesamten Rettungskette, vom Ersthelfer bis zum Notarzt, zur Aufgabe gemacht hat. Daneben setzt sich die Stiftung für die Arbeit der Deutschen Stiftung Organtransplantation ein sowie für eine verbesserte Aufklärung im Vorfeld von Mandeloperationen.

Die Antwort kam umgehend per E-Mail: „ … Tausend Dank für diesen enormen Betrag und Ihre stete Treue für unser Projekt! Mich hat es richtig von den Socken gehauen, der Betrag kam genau richtig, damit ist das neue Kindernotarztfahrzeug vollständig ausfinanziert! … ”

Wir freuen uns darüber, mit unserer Spende dazu beitragen zu können, dass die Neuanschaffung des neuen Kindernotarztfahrzeugs möglich wurde und die medizinische Versorgung unserer „kleinen Patienten und Patientinnen“ weiter verbessert werden kann.

Wenn Sie sich für die wichtige Arbeit der Stiftung interessieren oder sie auch mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie alle Informationen unter www.stiftung-paula-wittenberg.de.