Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
fertiva, verschiedene Drucksachen, Werbeagentur magenta, Mannheim
fertiva, Detailaufnahme eines Blocks
fertiva, Leitbild-Broschüre mit Stanzung
fertiva, Leitbild-Broschüre mit Stanzung
fertiva, Broschüre Innenseite
fertiva, Strategie-Folder in verschiedenen Sprachen
fertiva, Strategie-Folder in Englisch
fertiva, Strategie-Folder in Französisch
fertiva, Designmanual
fertiva, Designmanual Farbwerte
fertiva, Wimpel

„Vision ist der Glaube an das Machbare in der Zukunft“

magenta entwickelt Vision, Leitbild und Strategie

In Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung und der Unternehmenskommunikation entwickelte magenta das Leitbild der fertiva GmbH, einer ehemaligen Tochter der K+S Aktiengesellschaft. Bestandteil des Auftrags war die Ausarbeitung einer zukunftsorientierten Vision, sowie die Darstellung der Kompetenzen, der Strategie und der grundlegenden Handlungsmaximen.

Die fertiva GmbH, die zu den weltweit führenden Vertriebsunternehmen für stickstoffhaltige Düngemittel gehörte, nutzte das neue Leitbild zur internen Ausrichtung und zur Abgrenzung zum Wettbewerb.

Auf der Basis eines CD-Relaunches entwickelte magenta sämtliche internen und externen Kommunikationsmaßnahmen zur Implementierung der neuen Ausrichtung. Jährliche Berichte gaben Aufschluss über das gemeinsam Erreichte.

Ergänzt wurde der Visionsprozess durch die Entwicklung und Ausführung eines umfassenden, zukunftsorientierten Innovationsmanagements mit entsprechenden Aktionen im Unternehmen.

Das Unternehmen firmiert heute unter dem Namen „EuroChem Agro“.

„Das Kommunikations­ziel entscheidet über Konzept, Umsetzung und Medium.“

Matthias Tamm
Werbekaufmann, Geschäftsführer