Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
Reiss-Engelhorn-Museen, Corporate Publishing, Werbeagentur magenta, Mannheim
Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim vor der Stadtgruendung
Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim vor der Stadtgruendung
Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim vor der Stadtgruendung
Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim vor der Stadtgruendung
Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim vor der Stadtgruendung

Lang, lang ist's her

Mannheim vor der Stadtgründung

Rechtzeitig vor Beginn des 400. Jahrestags der Stadtgründung Mannheims erschien im November der erste Band einer vierbändigen Buchreihe, die die Geschichte Mannheims vor 1600 n.Chr. zum Inhalt hat.

Auftraggeber sind die Gesellschaft der Freunde Mannheims und der ehemaligen Kurpfalz – Mannheimer Altertumsverein von 1859 (MAV) und die Reiss-Engelhorn-Museen.

Das aufwändige Werk wurde komplett von magenta, Werbeagentur aus Mannheim, umgesetzt. Hierbei wurde besonderer Wert auf die typografische Gestaltung gelegt. Zahlreiche Abbildungen und historische Karten illustrieren die Inhalte.

Der erste, bereits erschienene Band befasst sich mit dem Mittelalter und der frühen Neuzeit. Die weiteren drei Bände wurden 2007 fertiggestellt.

„Gedruckte Medien schaffen haptische Erlebnisse im digitalen Wandel.“

Stefanie Probst
Diplomdesignerin, Geschäftsführerin