Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Ja ist denn schon Weihnachten?

Alle Jahre wieder...

...kommt das Weihnachtsfest. Und es kommt plötzlich und ohne Vorwarnung.

Es lauert hinter dunklen Tannen, verkleidet in rotem Samt und wartet auf seine Gelegenheit. Die Gelegenheit einen immer wieder aufs Neue zu überraschen. Überraschen mit der Information: Morgen ist der 24.12. und ich habe noch keine Geschenke, noch keine Karte – schlimmer noch: noch keinen Schimmer.

Der Verdrängungsmechanismus, der von Januar bis Mitte Dezember sehr gut funktioniert, wird pünktlich zum 23.12. außer Kraft gesetzt. Im Privatleben ist dies ein völlig normales psychologisches Phänomen, das alljährlich zur Weihnachtszeit eintritt. Man sollte denken, in der Welt der Wirtschaft, der Welt des klaren Gedanken und der rationalen Entscheidungen wird ein solches Phänomen mit Kontrollgremien und Checklisten, Erinnerungen und Kommunikationsplänen außer Kraft gesetzt. Dem ist nicht so.

Wir von magenta möchten Sie schon jetzt in eine erwartungsvolle (vor-)weihnachtliche Stimmung versetzen und Sie an all die Projekte erinnern, die man doch so gerne bis in den Dezember verschiebt, aber schon heute starten sollte. Hier einige Anregungen:

Adressen-Check

Ist Ihr Adresspool gepflegt und auf dem neuesten Stand – Glück gehabt. Falls nicht, dann können Sie dies bereits jetzt tun. Lassen Sie intern eine Liste mit allen möglichen Empfängern erstellen und überprüfen Sie diese auf Aktualität. So kann bspw. aus einer Gewohnheits-5.000er-Auflage eine verifizierte-2.000er-Auflage werden. Oder der Vorstandsvorsitzende Ihres neuen Hauptkunden wird nicht schon wieder vergessen. 

Mitarbeiter-Check

Sie sind nur zu Dritt – dann wissen Sie ja wer alles unterschreiben soll. Falls ihr Unternehmen aus mehreren Personen und Abteilungen besteht, Hierarchien aufweist, die es bei allen Aktionen einzuhalten gilt, dann können Sie schon heute mit der Planung beginnen. Die Geschäftsleitung möchte vielleicht ein etwas persönlicheres und seriöses Auftreten, während der Vertrieb mehr Aufmerksamkeit erzielen will. Eine Strukturierung hilft bei der Planung. 

Weihnachtskarte

Sie kaufen jedes Jahr Ihre Karten bei UNICEF – kann man machen, muss man nicht tun. Ihr Unternehmen investiert viel Geld und Zeit von Januar bis Mitte Dezember, damit Ihr Image auf der Höhe bleibt. Warum investiert man nicht ebenso in die wichtigste Kundenbindungsaktion des Jahres. Eine eigene Karte mit einem griffigen Konzept ist dafür unerlässlich. Spenden können Sie ja trotzdem – und dies auf der Karte kommunizieren. 

Aktionen

Sie haben schon einen Plan wer, was, wie, wann und wo macht – sehr vorbildlich. Falls nicht, dann können Sie schon mal darüber nachdenken, was Sie an und um Weihnachten überhaupt alles machen möchten. Natürlich versenden Sie eine Karte, aber vielleicht gibt es auch zusätzlich Aktionen rund um die Karte. Zum Beispiel eine zusätzliche animierte Version im Web, ein Hinweis auf der Website, ein Give-away für die kleinen und ein Präsent für die großen Kunden, eine soziale Aktion oder Spende. All dies kann in einem Weihnachtsmailing gipfeln. 

Specials

Sie bieten Ihren Kunden bereits das Besondere – weiter so. Falls nicht, dann könnten Sie Ihren Kunden zu Weihnachten eine Freude machen. Vielleicht mit einem Online-Spiel. Auf der Karte laden Sie Ihre Kunden zu einem Spielchen ein (Link zu einer Domain). Ihr Kunde spielt ein nettes, einfaches Spielchen (max. 60 Sekunden Spielzeit) und trägt sich in die Highscore ein. Am 24.12. werden die Gewinner ermittelt und die Preise versendet. Fertig ist die Aktion. 

Kontakt

Falls Sie neugierig geworden sind und mehr Informationen zu diesem Thema erhalten möchten oder schon ein konkretes Projekt planen, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email.

magenta Kommunikation, Design und Neue Medien GmbH & Co. KG
Keplerstraße 42
68165 Mannheim
Telefon: +49 621 48384-0
Telefax: +49 621 48384-23

Email: email@magenta-mannheim.de