Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
ABB Grundbesitz, Broschüre Architekturfotografie, Werbeagentur magenta, Mannheim
ABB Grundbesitz, Broschüre Architekturfotografie
ABB Grundbesitz, Broschüre Architekturfotografie
ABB Grundbesitz, Broschüre Architekturfotografie
ABB Grundbesitz, Broschüre Architekturfotografie

Architektur pur

Immobilienmanagement mit HDR-Fotografie in Szene gesetzt

Wie lässt sich das Thema „Corporate Real Estate Management“ – das Geschäftsfeld der ABB Grundbesitz GmbH – eindrucksvoller erklären und visualisieren als am Beispiel konkreter Immobilienprojekte, die das Unternehmen an unterschiedlichen Standorten deutschlandweit managt.

Für die neue Vertriebs- und Imagebroschüre der ABB Grundbesitz GmbH hat magenta erstmalig eine komplette Fotoproduktion in „High Density Range“-Technik umgesetzt. Dazu werden Belichtungsreihen mit gewollten Über- und Unterbelichtungen eines Motivs mit einer hoch auflösenden Digitalkamera aufgenommen, die anschließend per Bildbearbeitung zu einem einzigen Foto kombiniert werden.

Die Idee dahinter ist simpel – die entsprechende Technik allerdings nicht ganz einfach: Die überbelichteten Aufnahmen sind notwendig, um in dunklen und schattigen Motivbereichen noch feinste Details abzubilden. Die Unterbelichtungen ergeben den gewünschten satt-dunkelblauen Himmel. Zusammen mit der „Normal-Belichtung“ ergibt sich dann eine Fotografie mit bislang unerreichten Kontrasten, Zeichnungen in den Schattenpartien und ungewöhnlicher Schärfe.

Neben der neuen Broschüre – die trotz der aufwändigen Fotoproduktion rechtzeitig zur exporeal fertig gestellt wurde, ist nun eine Dauerausstellung mit den 40 „Best of“-Fotos sowie mehrere Foto-DVDs für die Öffentlichkeitsarbeit in Vorbereitung. Eines von vielen weiteren Projekten in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur magenta aus Mannheim.

„Gedruckte Medien schaffen haptische Erlebnisse im digitalen Wandel.“

Stefanie Probst
Diplomdesignerin, Geschäftsführerin