Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Alexander Negrelli, Berlin

Installationen

Stolpersteine gegen Lethargie

Wer eine Schublade sucht, in die er den Berliner Künstler Alexander Negrelli stecken kann, muss zwangsläufig scheitern. Negrelli verweigert sich jeglicher Typisierung, setzt sich über Genregrenzen hinweg und definiert seine Kunst selbst. Negrelli kommuniziert mit seiner Kunst, und als Kommunikator geht er mit seinen Werken in die Öffentlichkeit. Kunst im öffentlichen Raum; Typografiefragmente, Zeichen, Chiffren; Aufkleber, die überall ihren Platz finden können.

Negrelli irritiert mit Zeichen. Warnsymbole für unbekannte Gefahren? Versatzstücke urbanen Lebens treten in neue Zusammenhänge. Begriffe aus der Werbung setzen Denkanstöße. Negrelli konfrontiert uns zum Beispiel mit der grafischen Ästhetik der Lagepläne von Konzentrationslagern und zwingt unser Denken in Richtung der schrecklichen Realität. Er verkehrt vorne und hinten und stellt unsere Wahrnehmung auf den Kopf. Er geht seinen eigenen Weg, auf dem er für uns seine Spuren hinterlässt – Stolpersteine gegen unsere Lethargie.

Negrelli
Mail: post@negrelli.de 
Web: www.negrelli.de