Unsere Welt gestalten

Lahmeyer Publikationen in neuem Gewand

Zwei Jahre nach der erfolgreichen Integration der Lahmeyer Group in das belgische Unternehmen Tractebel, das wiederum zum französischen ENGIE-Konzern gehört, wird die gemeinsame Zukunft mehr und mehr visuell sichtbar. Bei der Umgestaltung zahlreicher Medien auf ein gemeinsames Corporate Design arbeitet Lahmeyer erfolgreich mit der Mannheimer Werbeagentur magenta zusammen. Beispiele dafür sind die Jubiläumsbroschüre und die neuen Themenfolder.

Eine große Gemeinschaft – ein Blick zurück:

Mit der Umbenennung des französischen Mutterkonzerns GDF Suez in ENGIE erfolgte auch die Einführung eines umfassenden Corporate Design Relaunchs. Auch auf die zahlreichen Tochterunternehmen – wie Tractebel, die Muttergesellschaft von Lahmeyer International– wurde das neue, moderne Erscheinungsbild übertragen. So entsteht eine funktionierende visuelle Gemeinschaft, die ihre Stärken und Synergien offen nach außen kommuniziert.

Neu in Farbe in Form

Das neue Erscheinungsbild zeichnet sich durch eine klare, moderne Typografie, eine starke Formensprache und ein breites Farbspektrum aus. Runde und ovale Formen stehen gleichwertig neben eckigen. Basis ist jeweils ein sogenannter Flux, ein Farbbalken bestehend aus verschiedenfarbigen Segmenten am Fuß der Seiten bzw. Titelseiten. Mit der Clan steht eine Schrift zur Verfügung, die Offenheit und Klarheit verbindet.

Unsere Welt gestalten

Übertragen steht der von Tractebel übernommene Slogan „Shaping our world“ auch für das Corporate Designprojekt des Unternehmens. Im ersten Schritt erfolgte mit magenta die Neugestaltung und Implementierung zahlreicher Geschäftsdrucksachen und Präsentationsmedien für die einzelnen Geschäftsbereiche sowie die Lahmeyer Gesellschaften und Niederlassungen weltweit. Kalender, Weihnachtskarten, interne Publikationen etc. kamen dazu.

„Die bisher umgesetzten Maßnahmen sind der visuelle Ausdruck dafür, dass wir innerhalb der Tractebel Gruppe zusammengehören. Durch die konsequente Anwendung des Corporate Designs in allen Medien wollen wir unsere Marke weiter stärken – damit wir nach außen als „One Company“ wahrgenommen werden.“

Dipl. Ing. Sabine Wulf Leiterin Marketing Communications & CSR, Lahmeyer International

Unternehmensgeschichte in Bildern

50 Jahre Lahmeyer International, ein Grund zu feiern und die bewegte Unternehmensgeschichte in einer Ausstellung und einer 32-seitigen Jubiläumsbroschüre zu dokumentieren. Geschichte, die Erinnerungen aufleben lässt – von magenta gestaltet im neuen Corporate Design der Gruppe.

„Als Agenturpartner von Lahmeyer können wir auf eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit zurückblicken. Der Kunde profitiert von Branchenkompetenz und Erfahrung, schlanken Abstimmungswegen sowie kurzen Reaktionszeiten.“

Reinhard Helfert Designer und Projektleiter

Ein breites Spektrum an Leistungen

Im zweiten Schritt wurden Themenfolder umgesetzt, die die Aktivitäten der unterschiedlichen Geschäftsbereiche vorstellen. Die vorwiegend als 6-Seiter im Din A4 Format angelegten Folder bieten einen Überblick über die Leistungen von Lahmeyer.

Die Themenfolder vermitteln die Kompetenzen in den einzelnen Geschäftsfeldern. Sie sind wichtige Medien bei der Akquise neuer Kunden. Hierfür wurde zunächst eine Basisgestaltung erstellt, die allen Foldern zugrunde liegt. Auf dieser Basis wurden dann verschiedene Faltblätter im neuen Design gestaltet. Umgesetzt wurden bisher die Themenfolder:

  • Energy
  • Hydropower & Water Resources
  • Wind Energy
  • Electrical Engineering
  • Information Security Management System
  • Sustainable Sediment Management
  • Geotechnical Engineering
  • Sustainable River Basin Development
  • Hydraulics in Civil Engineering
  • Operation Maintenance and Services
  • Environmental Services
  • Geomatics
  • Irrigation Modernisation
  • Water Desalination
  • Pumped Storage Plants
  • Bau und Verkehr

Weitere Themenfolder sind in Arbeit.

„Das Kommunikations­ziel entscheidet über Konzept, Umsetzung und Medium.“

Matthias Tamm
Werbekaufmann, Geschäftsführer