Knack-die-Nuss-2

Return of the Nut

Mit „Knack-die-Nuss 2“ veröffentlichte die Werbeagentur magenta aus Mannheim zu Weihnachten 2007 die Fortsetzung des erfolgreichen Spiels „Knack-die-Nuss“. Während das Spielprinzip unverändert blieb, wurde das Sequel um 3D-animierte Zwischensequenzen ergänzt und die Spielwelt auf drei auswählbare Themes erweitert. Zur Auswahl standen ein dem Original nahe kommendes Theme „Autumn“ mit Waldlandschaft, das Theme „Caribbean“ mit tropischen Stränden und das Theme „Space“ mit Planeten, Satelliten und intergalaktischen Weltraumnüssen.

Knack-die-Nuss 2
SpielartCasual Game
Erscheinungsjahr2007
GenreShooter
TechnikFlash, PHP, SQL
SteuerungMaus

Das Spielprinzip

Gespielt wird mit der Maus, die ein Fadenkreuz steuert. Während der vorgegebenen Spielzeit fallen Nüsse herab, die der Spieler per Mausklick aufsammeln muss. Jede getroffene Nuss wird mit Punkten belohnt, für „faule Nüsse“ mit Wurmbefall gibt es Minuspunkte. Zusätzliche Bonus-Objekte sorgen für Sonderpunkte. Das Spieltempo erhöht sich mit der Zeit und damit auch der Schwierigkeitsgrad. Das Spielfeld ist in jedem Theme größer als der sichtbare Bereich und bewegt sich als Paralax-Scrolling weiter ins Sichtfeld, wenn die Maus den Rändern des Spielfeldes nahe kommt.

Wo kann ich spielen?

Aufgrund der eingeschränkten Spielbarkeit auf mobilen Geräten und der rückläufigen Unterstüzung des SWF-Formats ist die Flash-Version von „Knack-die-Nuss 2“ online nicht mehr verfügbar.

magenta knackt auch die härteste Nuss

Die Anforderungen des Kunden sind nicht selten schwierige Herausforderungen für Agenturen. Im Herzen Mannheims stellt sich die Werbeagentur magenta seit vielen Jahren auch anspruchsvollsten Kundenanforderungen und entwickelt Kommunikationslösungen für dessen nachhaltigen Erfolg.