Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung, Werbeagentur magenta, Mannheim
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung
BASF SE, 3D-Packshot, Verpackung

Realer als die Wirklichkeit

Weitere 3D-Gebinde für das BASF AgroPortal

Bereits vor über einem halben Jahr vergab der Bereich Agro der BASF SE die Erstellung von Packshots an magenta. Umgesetzt wurden diese als aufwändige 3D-Darstellung. Jetzt erteilte das Unternehmen einen weiteren Auftrag über mehr als 100 zusätzliche Produktdarstellungen an die Mannheimer Werbeagentur.

Gebinde in allen Grössen

Flaschen, Kanister, Tüten oder Kisten sind gängige Verpackungen für Produkte des Bereiches Agro. Bereits im ersten Schritt wurden diese von den Designern der Agentur magenta in 3D umgesetzt. Doch das Unternehmen nutzt weit mehr als diese Gebindeformen. Folgerichtig wurden auch Eimer, Säcke oder Tonnen in den zahlreichen Größen auf dem Rechner „zum Leben erweckt“.

Die Vorteile liegen auf der Hand

Die detailgetreuen und realistischen Darstellungen gewährleisten eine stimmige Darstellung der verschiedenen Verpackungsformen auf der Basis einer einheitlichen Perspektive und Lichtführung. Diese können mit den unterschiedlichen Etiketten der einzelnen Produkte versehen werden. Neue Produkte können schnell und kostengünstig abgebildet und in das Portfolio integriert werden. Zudem sind Perspektivänderungen oder Animationen möglich.

„Das Kommunikations­ziel entscheidet über Konzept, Umsetzung und Medium.“

Matthias Tamm
Werbekaufmann, Geschäftsführer