Meetings in der Energie Arena

MVV auf der E-world 2010

Die Energie Arena – ein erfolgreiches Konzept

Auch im zweiten Jahr auf der E-world präsentiert sich MVV mit ihrer Energie Arena. Wie schon im Vorjahr setzt MVV auf das ungewöhnliche Konzept der Energie Arena. Die Umsetzung als Sportstätte mit Tribünen und der LED-Bar als Mittelpunkt lud wieder ein zu Gesprächen, Kontakten und einem regen Erfahrungsaustausch.

MVV Gruppe auf einem Stand

In diesem Jahr konnten sich zusätzlich zur MVV Energie AG mit ihren Tochterunternehmen MVV Energiedienstleistungen GmbH und MVV Umwelt GmbH auch die Unternehmen der 24/7 unter dem Konzept der Energie Arena erfolgreich versammeln – ohne auf eigene Identität verzichten zu müssen. Auf beiden jeweils 15 qm großen LED-Wänden wurden Inhalte aller teilnehmenden Gesellschaften gezeigt. Mit den beiden Touchscreen-Terminals konnten vertiefende Inhalte angeboten werden.

Ein gutes Konzept weiter optimiert

Auf dem 8 x 25 Meter großen Stand wurden verschiedene Teilbereiche weiter verbessert. So wurden zusätzliche Besprechungseinheiten gebildet, um dem Ansturm an Besuchern und den zusätzlichen MVV Mitarbeitern gerecht zu werden. Die beiden Touchscreen-Terminals erhielten eine von magenta konzipierte und realisierte Anwendung zur interaktiven Vermittlung vertiefender Inhalte. Die eingesetzte Technik der beiden LED-Wände wurde in Bezug auf Auflösung und Bilddarstellung weiter optimiert – so konnte ein noch perfekteres Bild geliefert werden. Hostessen und eine zentrale Koordinationsstelle rundeten den Service auch personell ab.

Nach der Messe ist vor der Messe

Ein gemeinsamer Rückblick wurde bereits getätigt und die Planungen für das kommende Jahr starten bereits. So kann man davon ausgehen, dass das Konzept weiter optimiert wird und die effektive wie auch kollegiale Zusammenarbeit wieder ein Garant für den gemeinsamen Erfolg wird.

MVV Energie, Messestand, Werbeagentur magenta, Mannheim
MVV Energie, Messestand, Werbeagentur magenta, Mannheim

„Das Kommunikations­ziel entscheidet über Konzept, Umsetzung und Medium.“

Matthias Tamm
Werbekaufmann, Geschäftsführer