Insight Agents GmbH, Fotografie, Werbeagentur magenta, Mannheim
Insight Agents GmbH, Medikamentenverpackungen, Fotografie

Medika­menten­verpackun­gen – form follows function

Sicherheit und Unver­wechsel­barkeit sind massgebend

Die Gestaltung von Umverpackungen und Etiketten von rezeptpflichtigen Medikamenten und medizinischen Wirkstoffen ist eine besondere Herausforderung und schon fast vergleichbar mit der Gestaltung von fälschungssicheren Banknoten.

Wirkstoffnamen, Füllmengen, Wirkstoffstärken, Sicherheits- und Warnhinweise, Lagerungs- und Entsorgungshinweise, EAN-Codes und landesspezifische Codes und Icons müssen nach vorgegebenen Richtlinien in vorgegebenen Schriftgrößen platziert werden. Oft ist dadurch schon ein komplettes Etikett bis ins letzte Eckchen mit Pflichtangaben ausgefüllt, die Unterbringung des Textes bei 2- oder gar 3-sprachigen Labels grenzt da an Zauberei.

Dabei geht es bei der Gestaltung von Medikamenten- oder Wirkstoffverpackungen in erster Linie nicht um Ästhetik und Designspielereien, sondern um Sicherheit. Im Falle der Produkte des magenta-Kunden Insight Agents GmbH aus Heidelberg bekamen so die unterschiedlichen Präparate eigene Codierungsfarben verordnet, damit unter den verschiedenen Wirkstoffen Verwechselungen ausgeschlossen sind. Die Füllmengen lassen sich durch die unterschiedlichen Flaschengrößen erkennen, die unterschiedlichen Wirkstoffstärken durch Abstufungen der Codierungsfarbe.

Im vergangenen Jahr hat das magenta-Team ca. 300 einzelne Etiketten, Kartons, Aufkleber etc. für die Insight Agents GmbH produzieren dürfen.

„Gedruckte Medien schaffen haptische Erlebnisse im digitalen Wandel.“

Stefanie Probst
Diplomdesignerin, Geschäftsführerin