Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Corporate Design, Werbeagentur magenta, Mannheim
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Corporate Design
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Corporate Design
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Corporate Design
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Corporate Design

Forst, Holz und Wild mit Hohenzollern-Wappen

Corporate Design weitergedacht

Die Fürstlich Hohenzollernschen Wälder bieten Holz, Wild, Natur und Erholung.

Der Fürstliche Forstbetrieb zählt zu den Großen der Branche: Die Forstbetriebsfläche beträgt rund 15.000 ha. Der Waldbesitz erstreckt sich über eine Ausdehnung von 180 km in Nord-Süd- und 420 km in Ost-West-Richtung. 

Ein zentrales Standbein der Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern ist daher die Forstwirtschaft und die Jagd. Wildfleisch ist ein hochwertiges Nahrungsmittel. Es ist frei von Hormonen, Tierarznei und Futtermittelbeigaben. Ein Jagdbetrieb dieser Größe kommt um eine professionelle Bereitstellung von Wildfleisch nicht herum.

Um die Geschäftseinheiten, die sich um die Vermarktung von Wildfleisch und Holz kümmern, künftig stärker zu profilieren, wurden unter der Dachmarke „Hohenzollern Forst“ mit „Hohenzollern Holz“ und „Hohenzollern Wild“ zwei Sub-Marken entwickelt und Designstudien erstellt, die diese Marken optisch an die Unternehmensgruppe anbinden.

„Gute Beratung bedeutet auch immer, alte Gewohnheiten in Frage zu stellen.“

Gero Ulmrich
Diplomdesigner, Geschäftsführer