Weidenhammer Gruppe, Website, Heidelberg, Werbeagentur magenta, Mannheim
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, KIB11, Konferenzzentrum, Website, Heidelberg, Wiesloch, Brühl
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, Tochterunternehmen, Website, Brühl
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, Schütte Lanz Park, Projekt, Website, Brühl
Weidenhammer Gruppe, Athos Solar, Tochterunternehmen, Website, Heidelberg
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, Schütte Lanz Park, Athos Solar, KIB11, Website, Heidelberg
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, Tochterunternehmen, Website, Heidelberg
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, KIB11, Konferenzzentrum, Website, Heidelberg, Wiesloch, Brühl
Weidenhammer Gruppe, Haus+Co, Schütte Lanz Park, Projekt, Website, Heidelberg

Ein Unternehmen – ein Look

Die Weidenhammer-Gruppe mit konsistentem Auftritt

Die Weidenhammer-Gruppe-Heidelberg (WGH) rund um den Geschäftsführer Ralf Weidenhammer ist ein klassisches Familienunternehmen. Die finanzstarke Investorengemeinschaft mit Sitz in Heidelberg plant, realisiert und steuert Projekte in Deutschland und ganz Europa. Ein Zeichen für die starke Verwurzelung der Unternehmensgruppe in der Metropolregion Rhein-Neckar ist auch die Zusammenarbeit mit ihrer Werbeagentur in Mannheim, wenn es um durchdachte Konzepte und professionelle Gestaltung geht.

Wirtschaftlich und nachhaltig

Die WGH ist das Nachfolgeunternehmen der Weidenhammer Packaging Group, Europas führendem Hersteller von stabilen Convenience-Verpackungen. Bis zum Verkauf im Jahr 2014 befand sich diese rund 60 Jahre im Besitz der Familie Weidenhammer. Heute konzentriert sich die Weidenhammer-Gruppe-Heidelberg primär auf den Ausbau der Immobilien- und Photovoltaikaktivitäten. Wesentliche Kriterien bei Investitionsentscheidungen sind neben ökonomischen Aspekten vorwiegend die Nachhaltigkeit der jeweiligen Projekte.

Gebündelt unter einem Dach

Mit dem neuen Logo der Weidenhammer-Gruppe wurde die Dachmarke visualisiert. Als nächsten Schritt entwickelte die Werbeagentur magenta in Mannheim den neuen Internetauftritt der Gruppe. Dieser bündelt sowohl inhaltlich als auch gestalterisch die Tochterunternehmen wie Haus+Co, Athos Solar und KIB11. Auf der Basis einer übergeordneten Gestaltung und gemeinsamen Templates wurde eine konsistente Optik der Gruppe erreicht, die auf eine rationale und auch rationelle Weise die Verbindung der Unternehmen sicherstellt und Synergieeffekte ermöglicht. Durch die templatebasierte Gestaltung wird zudem die Umsetzung weiterer Websites wie beispielsweise von Projekt-Landingpages stark vereinfacht, was sich nicht zuletzt auch in einer Reduzierung künftiger Entwicklungskosten niederschlägt.

Auf ein Erfolgssystem aufgebaut 

Die Umsetzung in Responsive Design baut auf der bereits erfolgten Arbeit für das Tochterunternehmen Athos Solar auf. Auch hierbei wurde auf das Content Management System TYPO3 aufgebaut, um eine einfache Pflege der Inhalte zu gewährleisten. Der Auftritt konnte in eine bestehende Installation integriert werden. Das Content Management System ist mehrsprachenfähig und bietet neben der übersichtlichen Organisation mehrerer Auftritte in einer Installation auch die Möglichkeit, innerhalb des jeweiligen Auftrittes diverse Domains zu verwalten. Das System ist zudem suchmaschinenfreundlich.

„Das Kommunikations­ziel entscheidet über Konzept, Umsetzung und Medium.“

Matthias Tamm
Werbekaufmann, Geschäftsführer