Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
Magenta Mannheim erstellt ein Packaging-Konzept für den Versand von Musterflaschen mit Stoffbeutel, Verpackung und Etiketten von für Ursatec.
Magenta Mannheim erstellt ein Packaging-Konzept für den Versand von Musterflaschen mit Stoffbeutel, Verpackung und Etiketten von für Ursatec.
Magenta Mannheim erstellt ein Packaging-Konzept für den Versand von Musterflaschen mit Stoffbeutel, Verpackung und Etiketten von für Ursatec.

Dosiersysteme für die Kosmetikbranche

magenta entwickelt Packaging-Konzept für Ursatec

Ursatec produziert Dosiersysteme, die hauptsächlich im Pharma- und Medizinbereich eingesetzt werden. Mit dem Segment „Pure Cosmetics“ sollen mehr Kunden aus der Kosmetikbranche angesprochen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Werbeagentur magenta Mannheim ein Packaging-Konzept entwickelt.

Konservierungsfreie Dosiersysteme

Nasensprays und Inhalativa begegnen womöglich jedem Menschen im Verlauf seines Lebens. Auf dem Markt gibt es daher unzählige Anbieter, die Dosiersysteme herstellen – Ursatec zählt sich ebenfalls dazu. Das Unternehmen verfolgt allerdings ein Alleinstellungsmerkmal: Die Dosiersysteme sind so hergestellt, dass keine Keime in das Behältnis gelangen – somit kommen die enthaltenen Arzneimittel oder Kosmetika ohne Konservierungsmittel aus.

„Pure Cosmetics“

Die Produktmarke „Pure Cosmetics“ zielt darauf ab, mehr Kunden im Kosmetikbereich anzusprechen und in Hinblick auf Allergien auf die fehlenden Konservierungsstoffe aufmerksam zu machen. Die Herausforderung: Zwar richtet sich die Kommunikation an die Kosmetikbranche, jedoch sollte nicht der Eindruck erweckt werden, dass Ursatec eine eigene Kosmetiklinie anbietet.

„Im Kundenbewusstsein geht der Trend zu weniger Chemie und Inhaltsstoffen. Es gilt daher, das Bewusstsein für die Definition „ohne Konservierungsstoffe“ zu schärfen.“

Dominik Schuster, Grafikdesigner bei magenta Mannheim

Anschauungsmaterial

Um die Kosmetikbranche auf Dosiersysteme von Ursatec aufmerksam zu machen, hat magenta ein Packaging-Konzept entwickelt, das die Hochwertigkeit der Dosiersysteme unterstreicht. Verpackt in edlen Boxen und Stoffbeuteln können die Probeexemplare nun an Kosmetikbranchen geschickt werden. Auch Etiketten für den Versand von Musterflaschen sind von den Designern der Werbeagentur umgesetzt worden.

Nutzerfreundlichkeit im Fokus

Auch die Webseite befindet sich derzeit im Prozess der Umgestaltung – das Design soll für den Nutzer intuitiver und nutzerfreundlicher werden. Dazu gehört auch, dass die Webseite „responsive“ wird.

When preservative free matters

Ursatec stellt konservierungsmittelfreie Dosiersystemen für pharmazeutische und kosmetische Anwendungen her. Ebenso bietet das Unternehmen Dienstleistungen wie Sterilabfüllungen und die Produktion von individualisierten Produktverpackungen an. Seit der Gründung 1993 wächst das Unternehmen mit Sitz im saarländischen Tholey stetig weiter.