Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
Abbott, Mitarbeiterkommunikation, Werbeagentur magenta, Mannheim
Abbott, Mitarbeiterkommunikation
Abbott, Mitarbeiterkommunikation
Abbott, Mitarbeiterkommunikation

Abbott information profitiert von Erfahrung

Über 10 Jahre Pharma-Mitarbeiterkommunikation

Das Unternehmen Abbott GmbH & Co. mit Sitz in Ludwigshafen und Wiesbaden ist Teil des US-Pharmariesen Abbott Laboratories. Bereits das Vorgängerunternehmen Knoll AG/BASF Pharma wurde im Bereich Unternehmenskommunikation von magenta umfassend betreut. Seit über 10 Jahren widmet sich magenta auch der Mitarbeiterkommunikation des Unternehmens.

Seit 2003 erstellt magenta das 4x jährlich erscheinende Mitarbeitermagazin “Abbott Information”, das Nachfolgemedium der Knoll-Information. In bisher insgesamt 23 Ausgaben werden alle Themen rund um das Unternehmen, die Produkte, Veranstaltungen und Aktivitäten der Mitarbeiter informativ und visuell ansprechend aufbereitet. Angelehnt an das Corporate Design des Mutterkonzerns entwickelte magenta das Design der Zeitschrift.

Die komplette Erstellung der jeweiligen Ausgabe bis zur Auslieferung der gedruckten Exemplare erfolgt ebenso durch magenta. Außerdem werden alle Texte redigiert. Dabei geht es darum, von Mitarbeitern gelieferte Rohtexte insoweit sprachlich zu überarbeiten, dass Fehler korrigiert werden, der jeweilige individuelle Charakter jedoch erhalten bleibt.

„Gedruckte Medien schaffen haptische Erlebnisse im digitalen Wandel.“

Stefanie Probst
Diplomdesignerin, Geschäftsführerin