Cookies

Sie können Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Leider können wir ohne Cookies nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stellen. Bitte ermöglichen Sie die Nutzung.
Einfaches Beispiel: Ein Cookie mit Wert "1" speichert, dass Sie diese Meldung nicht auf jeder Seite sehen wollen.

Details zu Cookies

Notwendige Cookies

inaktiv erlaubt
Benötigt für Formulare (Session-Cookies) und verbesserte Navigation.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Statistik-Cookies

inaktiv erlaubt
Wir verwenden Google Analytics für die Erhebung von anonymisierten Besucherstatistiken und für die Verbesserung unserer Inhalte.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.

Medien-Cookies

inaktiv erlaubt
Erforderlich für Issuu-Artikel, Google Maps und YouTube-Videos.
Ihre Erlaubnis wird in einem Cookie gespeichert.
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Veranstaltung, Werbeagentur magenta, Mannheim
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Broschüre
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Broschüre
Unternehmensgruppe Hohenzollern, Broschüre

950 Jahre Hohenzollern-Familien-Tradition

Ein Jubiläum der besonderen Art

Das Haus Hohenzollern zählt zu den ältesten und bedeutendsten schwäbischen Hochadelsgeschlechtern.

Die erste urkundliche Nennung der "Zollern" findet sich in einer Chronik des Bertholds von Reichenau (1061). Den Kern des Herrschaftsbereiches der damaligen Grafen von Zollern bildete die namensgebende Burg bei Hechingen; ein Hinweis darauf, wie mächtig diese bereits im 11. und 12. Jahrhundert waren. 1534 wurde Graf Karl I. mit der Grafschaft Sigmaringen belehnt; er war der erste Hohenzoller auf Schloss Sigmaringen. Besonderen Verdiensten verdankten die Zollern 1623 ihre Erhebung in den Reichsfürstenstand.

Heute liegen die Aufgaben und Verpflichtungen des Fürstenhauses Hohenzollern u.a. im sozialen und kulturellen Engagement und in ihrem Einsatz für Wirtschaft und Fremdenverkehr. Große Grundbesitze in der Land- und Forstwirtschaft und Immobilien werden nun vom Stammschloss in Sigmaringen aus "regiert". 

Für zahlreiche Sonderveranstaltungen im Jubiläumsjahr 2011 und unterschiedliche Medien wurde ein eigenes Jubiläumslogo und ein dazu passendes Gestaltungskonzept entwickelt, welches das Haus Hohenzollern modern präsentiert und die Tradition als wertvolle Basis des Erfolgs kommuniziert.

„Das Kommunikations­ziel entscheidet über Konzept, Umsetzung und Medium.“

Matthias Tamm
Werbekaufmann, Geschäftsführer